IPv6

Wenn schon der Vodafone-Router schon kein IPv6 kann, muss der Raspi halt dafür herhalten, den Sixxs-Tunnel bereitstellen. Seit heute also kann der Raspi auch via IPv6 kommunizieren. Jetzt noch den passenden DNS-Eintrag, dann gibt es die WordPress-Seiten auch über den Tunnel.